www.Berlinansichten.de
          29-07-2005
  2005.07.29 Lehrter Bahnhof

Der letzte Tag der Vorbereitung, morgen werden die ersten beiden Hälften der Bürohäuser (Bügelbauten), die den Bahnhof Lehrter Bahnhof überspannen werden, umgelegt. Einige Aufnahmen des noch nicht abgesprerrten Bahnhofes.

Ständiges Ärgernis für mich, daran werde ich mich nie gewöhnen: Nach dem Willen eines einzelnen Konzernlenkers soll der Lehrter Bahnhof dauerhaft in Hauptbahnhof umbenannt bleiben. Dabei hat Berlin nie die eine Stadtmitte besessen, nie den einen einzigen wichtigen Bahnhof. Wenn die Bahn und auch die Stadt einfach so ein Stück Tradition und Vergangenheit verjuxt und entsorgt, was macht dann einen Ort, eine Stadt aus ? Menschliche Dummheit auf Dauerflug in höheren Sphären, Herr Wowereit und Herr Mehdorn, sie gehören abgewählt, auf Dauer !

Durch das Glasdach ist der südliche Part gut zu erkennen.

Auf der nördlichen Seite, die noch eingehauste Konstruktion des zweiten Bürogebäudes. Dieser Teil wird erst einige Wochen später umgeklappt, dazu muß der Bahnhof ein weiteres Mal gesperrt werden. Anschließend ein drittes Mal zur Einbringung der Dachkonstruktion, die die restliche freie Fläche zwischen den beiden dann liegenden Stahlkonstruktionen überspannt.

Blick auf die nördliche Bahnhofsseite, im Vordergrund der provisorische Zugang zum S-Bahnsteig.

Noch stehen alle Hälften in ihren Verankerungen und überragen mit ihrer Höhe sogar das Bundeskanzleramt. Später ist der Abluftturm der höchste Punkt des Bahnhofes.

Der Info-Punkt der Baustelle, noch schwach besucht, das dürfte an den Tagen der Bahnhsperrung und Abklappung der Bügelbauten ganz anders aussehen.

Beide Hälften stehen bereits leicht geneigt, wie man unschwer erkennen kann.

Aus der naheliegenden Bushaltestelle heraus fotografiert.

Das Mittelteil zwischen den beiden Bürobauten. Diese begrenzen die darunterliegenden Glashallen, zwischen den Bügelbauten wird auf einer höheren Ebene ein querliegendes Glasdach eingezogen.

Vieles ist noch unfertig, ein eher typisches Baustellenbild.

Eine eingefahrene S-Bahn gibt eine Vorstellung von den Größenverhältnissen.

Ein Vermessungsarbeiter weitab von der Baustelle.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS