www.Berlinansichten.de
          18-08-2005
  2005.08.18 Türme der Stadt

Von jeher üben Aufnahmen von Türmen oder Hochhäusern eine besondere Faszination aus. Bereits bei meiner Entdeckungstour durch den Grunewald und meinem Besuch im Westhafen vor einigen Wochen hielt ich an der Idee fest, die jeweiligen Türme zu besteigen. Der Zufall wollte es, daß ich beide an einem Tag besuchen konnte. Bei meinem ersten Besuch des Grunewaldturmes mußte ich feststellen, daß die gesamte Plattform durch engen Maschendraht gesichert wurde, so daß ich mit meiner Spiegelreflexkamera nicht so wie gewünscht zum Zuge kam. Deshalb war beim neuerlichen Besuch meine alte Vorgängerdigitalkamera dabei, die einen kleineren Linsendurchmesser aufweist und keine Probleme mit den engen Maschen auf der Plattform des Grunewaldturmes hatte. Überrascht war ich im nachhinein über die großen Unterschiede in der Bildqualität, die ich mir so erklärte, daß es trotz der vorangegangen Regentage genügend Stäube in der Luft gab und diese bei einer entsprechenden Fernsicht Auswirkungen auf die Gesamtqualität der Aufnahmen haben dürften, ebenso wie der geänderte Sonnenstand infolge des zeitlichen Abstandes zwischen den beiden Locations..

Der Westhafen und Hafenbecken von oben.

Alt und Neu stehen dicht beieinander, jedes hat seine Berechtigung und Notwendigkeit.

Die gegenüberliegende Kaimauer.

Fernsicht zu Rathaus Charlottenburg, Funkturm, Teufelsberg.

Durch die Kompression des Bildes kaum erkennbar: In der Stadtsilhouette zeigt sich die Siegessäule zwischen den Häusern stehend, schaut man aber von dieser auf die Stadt, umgibt die Säule der Tiergarten. und die Häuser sind fernab.

Blick hinüber zum Potsdamer Platz.

Blick zur Innestadt um Alex und Unter den Linden. Die Baukräne rechts markieren den Standort des Lehrter Bahnhofs.

Ganz nah der S-Bahnhof Westhafen.

Die Aussicht geht über das Gelände der benachbarten Charité Campus Virchow-Klinikum bis nach Wittenau.

Alle bis hier gezeigten Aufnahmen wurden mit der Nikon D 70 gemacht, die nachfolgenden stammen aus einer Nikon Coolpix 4500, die hier gezeigten Bilder wurden einer gleichen Bildbearbeitung unterworfen. Was den Qualitätsunterschied sicherlich mit beeinflußt, ist das Aufnahmeverhalten der Kameras, die elektronische Kamerasteuerung und die Signalverarbeitung im Chip. Während die Coolpix über vier Millionen Pixel verfügt, sind es bei der Nikon D 70 sechs Millionen Pixel, die zur Verfügung stehen. Das ist bereits ein wesentlicher Unterschied, mit der höheren Pixelzahl kann die Nikon D 70 feiner "auflösen". Und nicht zu vergessen, zwischen beide Kameras liegen Jahre der Entwicklung und Fertigung ...

Ein Abschnitt der Havel, links im Vordergrund die Insel Schildhorn und dahinter Schwanenwerder, ganz hinten der Sendeturm auf dem Schäferberg

Havel und Spandau.

Noch einmal die Insel Schildhorn, hinten rechts erkennt man die schmale Verbindung, die Schwanenwerder mit dem Ufer verbindet.

Weit über Baumkronen geht die Aussicht zu Funkturm, ICC und City Ost (von links gesehen).

Radaranlagen auf dem Teufelsberg und rechts Funkturm und ICC.

Spandauer Innenstadt mit Rathausturm.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS