www.Berlinansichten.de
          27-08-2005
  2005.08.27 Von Wuhletal zum Kienberg

Berlin verfügt als Großstadt über einige große und viele kleinere Naturrefugien. Während man große zusammenhängende Grünflächen wie Tiergarten oder Rehberge oder Botanischen oder Britzer Garten kennt, sind es oft die kleineren Parks und Gärten, die ein Kiez interessant und lebenswert machen. Im Schatten des Erholungsparks Marzahn mit seinen thematischen Gärten findet man weitere Kleinode wie Kienberg und das zwar schmale, aber langgestreckte Wuhletal.

Da ich meine Wanderung im Süden Nähe S-Bahnhof Wuhletal begann, kommt zuerst ein Teil des Unfallkrankenhauses Marzahn zum Vorschein.

Unverkennbar, die Reifung der Beeren verrät das nahe Ende des diesjährigen Sommers.

Ein absoluter Zufall ist dieser Schnappschuß. Während ich auf den alten Baumbestand östlich des Wanderweges schaute, schoben sich einige Wolken so hinter die Bäume, daß man meinen könnte, die Silhouette der Bäume entspräche der Umrißlinie der Wolken. Verfolgen sie einmal mit Ihren Augen beide gedachten Linien, mit etwas Phantasie ähneln sich beide. Zumindest im breiten Mittelteil des Bildes.

Naturformen. Was wie ein Kelch aussieht, ist ein aus unzähligen Einzelsamen gebildeter Fruchtstand.

Abseits der Straßen, mit etwas Zeit und der Verlangsamung der eigenen Bewegungen kehrt die Empfindlichkeit des Gehöres zurück, Im täglichen Leben durch Lärm und viele Geräusche oft überstrapaziert, nimmt das eigene Gehör das Summen der umherfliegenden Insekten, das sanfte Wiegen der Gräser im Wind stärker wahr denn im Alltag. Während ich in Freizeit schwelge, muß diese Biene sich mühen.

Der Weg führt auf den Kienberg zu. In den letzen Monaten wurden Wanderwege verbreitert, neu angelegt oder ausgebessert, die viele Sporttreibende oder Spaziergänger anziehen.

Ein Angler am Wuhleteich beim Auswerfen seiner Angel.

Ein Beispiel der neu aufgestellten Wegebeschreibungen.

Diese Pflanze wuchs schraubenförmig aus dem hohen Gras heraus.

Blick vom Kienberg Richtung Süd-Südost. Ganz in der Ferne, die Erhebung am Horizont, sind bereits die Müggelberge.

Blick nach Norden auf die Ahrensfelder Berge.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS