www.Berlinansichten.de
          21-10-2005
  20.10.2005 Nazarethkirche und Leopoldplatz

Es gibt Menschen, die orientieren sich in einer Stadt weniger an den Straßennamen, sondern vielmehr an Geschäfte u.a. Deshalb vorangestellt - ich war bei Karstadt am Leopoldplatz im Wedding. Und nebenan liegt die Nazarethkirche, eine der vier ehemaligen hallenartigen Vorstadtkirchen (neben der Elisabethkirche, hier im Blog am 6. Juli eingetragen, die zweite hier Vorgestellte) die von Schinkel konzipiert und geplant wurden und die ich ablichten wollte. Leider konnte ich in der Kirchgemeinde niemanden antreffen, der mir evtl. etwas zur großen Schale sagen konnte, ob es Parallelen oder Beziehungen zu der vor dem Alten Museum aufgestellten Granitschale gibt. Das muß ich später noch einmal genauer nachfragen.

Gesamtansicht.

Die aufgebrachte Farbe der Türbögen soll der originalen Farbgebung entsprechen.

Blick über den "Leo" Leopoldplatz zur Müllerstraße, links das erwähnte Karstadtkaufhaus mit einem großen Frischwarenangebot im Basement. Auf dem Leopoldplatz findet wöchentlich ein Ökomarkt statt.

Kreuzung Müllerstraße/ Ecke Luxemburger Straße. Wer sich ein wenig vom geschäftigen Treiben loslösen kann, kann auch hier sehr viele alte Hausfassaden entdecken, die mit unterschiedlichen Zierrat ausgestattet sind. Ein Stück hinein in der Luxemburger Straße zum Beispiel gibt es eine sehr schöne Jugendstilfassade (bzw. was davon übriggeblieben ist, denn die Fassade ist nicht vollflächig verziert), die ich später gesondert vorstellen werde. Heute fehlte für eine gute Abblichtung einfach das günstigere Streulicht eines wolkenbedeckten Tages.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS