www.Berlinansichten.de
          02-11-2005
  02.11.2005 Nachts in der Friedrichstraße

Ich hatte vor längerer Zeit mit einem anderen Kameramodell Aufnahmen von der nächtlichen Innenstadt gemacht, die den heutigen Qualitätsanfoderungen nur schwer genügen. Nicht für die normale Fotografie, eher in Richtung Verhgrößerungen gedacht. Insofern war eine solche Runde durch das nächtliche Berlin längst überfällig, und den Reigen neu aufzunehmender Nachtaufnahmen begann ich mit den heutigen Bildern von der Friedrichstraße in Höhe Weidendammer Brücke.

EIn Geschäftshaus im Spreecarree bunt erleuchtet.

Das Berliner Ensemble am Schiffbauerdamm.

Links Reichstagsufer, rechts Schiffbauerdamm, in der Mitte überspannen die Eisenbahnbrücken des Bahnhof Friedrichstraße die Spree.

Friedrichstraße und Bahnhof Friedrichstraße von der Weidendammer Brücke gesehen.

Ein paar Steinwürfe weiter in die nördliche Friedrichstraße gehend kommt man am Friedrichstadtpalast vorbei.

Blick von der Weidendammer Brücke hinüber zum Alexanderplatz und Fernsehturm, davor die Museumsinsel mit Bodemuseum und rechts die Straße Am Kupfergraben.

Ein kleines Biotop rheinischer Lebensfreude in Berlin - die "Ständige Vertretung" am Schiffbauerdamm. Biotop deshalb, weil einige Eigenarten nach Berlin mitgebracht wurden. So kann man zum Beispiel in die Theke eingelassene Vertiefungen finden, die einzig den Abstellplatz des Bieres der Stammgäste nebst Namensschild markieren.

Die Weidendammer Brücke bei Nacht.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS