www.Berlinansichten.de
          10-11-2005
  10.11.2005 Zaunplakate im U-Bahnhof Alexanderplatz

Einigemale bin ich ohne einen Finger zu rühren im U-Bahnhof Alexanderplatz durchgefahren, heute habe ich mir die 32 Plakate von Christoph Tempel und Christine Kriegerowski genauer angeschaut. Die Plakate "geben ihrer Angst einen Namen. Für jedes Feindbild haben wir einen Zaun." - alles in Grün gehalten, Sinnbild für Gras und Rasen, gleichzeitig aber auch für Gift. Diese Umzäunte Gesellschaft wurde von den beiden Kreuzbergern im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbes U2 Alexanderplatz geschaffen.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS