www.Berlinansichten.de
          18-06-2006
  17.06.2006 Geschmiedete Zaunfelder in der Charité

Bei einer Fahrt durch Weissensee habe ich beim Umherschauen eher zufällig einen Betrieb für Schmiedekunst entdeckt, davor ein ebensolcher Zaun für die Eigenwerbung. War ich anschließend noch in Gedanken mit der Frage beschäftigt, was denn nun der Schmiedearbeit zur Kunst gereicht (sahen doch alle Zaunfelder eher industriell hergestellt denn filigran aus), stellte sich die Frage einige Zeit später so nicht mehr. Wer das Gelände der Charité Campus Virchow-Klinikum von der Seestraße her betritt, kommt nach einigen Metern am dortigen Kindergarten vorbei. Dieser hat einen eingezäunten Spielplatz, wo ich diese schönen Motive in einigen Zaunsfeldern fand.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS