www.Berlinansichten.de
          28-08-2006
  28.08.2006 Von der Stadtgrenze zum Ring

Die wenigen Regenpausen boten bislang wenig Raum für ausgedehntere Spaziergänge, aber ewig hält kein Wetter und allen Unkenrufen zum Trotz schwang ich mich auf das Fahrrad zu einer kurzentschlossenen vor die Tore der Stadt- im Nordosten von Ahrensfelde über den Autobahnring nach Blumberg und zurück.

Eine Kuriosität am Rande: Es gab eine Anzahl Ortseingangsschilder, die darauf verweisen, daß man Ahrensfelde betreten bzw. befahren würde, aber die mir bekannten Ortsausgangsschilder fehlten völlig. Ähnliches hatte ich im Vorjahr beim Besuch der Invaliedensiedlung in Frohnau gesehen, Ortsausgangsschild und dahinter nahtloser Übergang zum nächsten Ort- nur war das Ortseingansschild einige Meter weiter aufgestellt. Aber hier fehlten die Schilder, die das Ende der Großstadt künden, völlig. Schildbürgerstreich, heimliche Landnahme und Zuschlag zur Hauptstadt und in Ahrensfelde weiß man nur noch nichts von einer solchen Eingemeindung ? Erinnerte mich irgendwie an dieses kleine gallische Dorf, Sie wissen schon ...



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS