www.Berlinansichten.de
          04-09-2006
  04.09.2006 Vom Gasometer zum Volkspark

Statt wie sooft am Gasometer vorbeizufahren bin ich heute dichter herangegangen, mit einem kleinen Schwenk über den Kaiser-Wilhelm-Platz dann zum Volkspark weitergegangen, einige schöne Motive bei diesem früherbstlichen Wetter einzufangen.

Das Gasometer von einem nahen Grünstreifen aufgenommen. Leider kommt man nicht dichter heran, so daß man sich statt mit Detailaufnahmen mit einer solchen Aufnahme begnügen muß.

Kaiser-Wilhelm-Platz, Bauarbeiten. Schade, so blieb der Weg bzw. die Sichtachse auf einige schöne Details an den Häusern verwehrt.

Nebenbei bemerkt, hier hängen besondere persönliche Erinnerungen an den Platz. Vor fast zehn Jahren habe ich bereits einmal den Platz umrundet und viele Dinge ungestört fotografiert, bis ein wildaussehender bärtiger Mann auf mich zueilte und als vermeintlichen Büttelgänger einer Baumafia niedermachen wollte. Ich konnte den Mann aufklären, nein, mit Bau- und Mafia hätte ich nichts zu tun, alles Hobby, und manchmal muß man um ein Objekt herumgehen zwecks besseren Standpunkt etc. Aus diesem merkwürdigen Beginn entspann sich später eines der längsten Gespräche über Vergangenheit und Berliner Lokalgeschichte, die ich je auf meinen Stadtwanderungen geführt habe. Und seit dieser Zeit habe ich im Hinterkopf einen Gedanken, der ab und an bei ähnlichen Gesprächssituationen wie von selbst durch das Hirn schießt- ein Aufnahmegerät muß her ! Soviele Details, Aspekte, Zusammenhänge, Anregungen zum weiteren Schauen- das kann man nicht anlesen, das erhält man per Zufall und aus erster Hand von langjährig Ansässigen. Das heißt Berlin erleben, unmittelbar und nicht planbar.

Schräg gegenüber die Fassade der alten Post, mit altem Kaiseradler und Zierrat.

Eine interessante Gliederung der Fassade und Mischung- Erker, Säulen und offene Balkone.

Im Volkspark angekommen- das Denkmal mit dem goldenen Hirsch, dem Wappentier des Stadtbezirkes Schöneberg.

Im Rudolph-Wilde-Park, mit Blick auf Carl-Zuckmayer-Brücke und den Turm des Schöneberger Rathauses.

Der Volksparksteg, der seit 1871 über die Bundesallee führt.

Die Sonnenuhr an der Ecke Blissestraße/ Ecke Am Volkspark.



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2006

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)

Designwechsel
Downloads auf www.juergenbacka.de
Impressum
Links
Über mich

RSS