www.Berlinansichten.de
          17-01-2007
  17.01.2007 Ehemalige Kaserne in der Papestraße


(Oft vorbeigefahren, hatte ich bislang wenig Zeit auszusteigen und das Gelände des früheren Kasernengeländes der preußischen Eisenbahntruppen in Berlin-Schöneberg anzusehen. Was ich nicht wußte- mit Erbauen des Südkreuzes gibt es Überlegungen im Berliner Senat zu klären, inwieweit das Gebiet der Schöneberger Insel (also das Gebiet um den Bahnhof) zu fördern ist, Das Stadtgebiet ist eines von fünf städtischen Entwicklungsgebieten des Senatsprogramms "Stadtumbau West")




Deutscher Schilderwald am Südkreuz, vormals S-Bahnhof Papestraße.




Das Straßenschild verrät, daß sich hier am Ende des 19. Jahrhunderts ein früheres Versuchsgelände und Luftschifferstation befanden.




Auf dem ehemaligen Kasernengelände.













In den Kellern der Kaserne befand sich 1933 das Gefängnis der SA-Feldpolizei. Eine Webseite informiert über die Hintergründe.












     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2007

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)



RSS