www.Berlinansichten.de
          31-12-2007
  31.12.2007 Silvester im Tiergarten


So, nun bin ich gespannt, ob ich an den vielen Betrunkenen und Knallerwerfern sicher vorbeikomme- ich habe mir vorgenommen, das Feuerwerk über der großen Open-Air-Silvesterparty am Brandenburger Tor abzulichten. Da ich folgerichtig die Bilder erst später einstellen kann, verbleibe ich inzwischen mit besten Wünschen für das Jahr 2008 und ich hoffe, wir sehen uns wieder ... ;)


Guten Rutsch !





Am Anfang schien alles zu klappen, Wetter, Wind, Kälte- alles auszuhalten. Ein paar Fotos vom Bahnhof zum "einschießen".




Fundstücke.




Wunderkerzen.




Auch wenn es noch bis Mitternacht einige Zeit dauete- viele Raketen und Böller hinterließen Rauch in der Luft, die mittlerweile niedriger hängenden Wolken schluckten ebenfalls viel von Licht und Atmosphäre des Feuerwerks.







Ein Beispiel, wie eine Rakete vom beginnenden offiziellen Höhenfeuerwerk die Wolken an- bzw. durchstrahlte.










Über den Gustav-Heinemann-Steg waren vor Beginn des Feuerwerkes immer noch dichte Menschentrauben in Richtung Tiergarten unterwegs, hier ein Blick mittendrin.




Auf der Spree fuhren viele Schiffe, auf denen sich um Mitternacht alle Gäste auf Deck versammelten. Und natürlich ebenfalls böllerten, Feuerwerk zündeten, was einige meiner Bilder ruinierte- vor Qualm war nichts mehr auszumachen. War ich am Vorabend noch der Meinung, ich könnte auf dem Bahnsteig 11 sehr gut das Terrain überblicken, war ich heute angesichts der dort stehenden Menschenmassen der Meinung, es doch besser getroffen zu haben, zum Spreebogen auszuweichen- aber mit einem Bootsverkehr hatte ich nun wirklich nicht gerechnet ... ;)




     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2007

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)



RSS