www.Berlinansichten.de
          26-05-2008
  26.05.2008 Zur Wollankstraße


Irgendwann ist jedes Schätzchen mal dran, zur Reparatur oder Durchsicht gebracht zu werden. Und weil ich nicht lange warten mußte, blieb noch etwas Zeit, die nördliche Seite des Bezikes Wedding zu durchstreifen. Nachdem ich über zehn Jahre nicht mehr in dieser Ecke der Stadt unterwegs war, gab es ab und an Erstaunen darüber, was mir früher weniger aufgefallen war.


Aber sehen sie selbst- einige Eindrücke auf dem kurzen Stück von der Schwedenstraße im leichten Zickzack durch angrenzende Straßen zum S-Bahnhof Wollankstraße.




































     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2008

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)



RSS