www.Berlinansichten.de
          27-05-2008
  27.05.2008 Zwischen Alt und Neu- Leibnizstraße


Was die Leute erzählen, ich verstehe es mitunter nicht. Scheint die Sonne, wird es einigen zu heiß, stehen Wolken am Himmel, übt sich die Nachbarschaft in gemeinschaftlich gepflegter Depression. Dabei ist es einfach eine Frage des Reagierens, sich mit den Dingen bestmöglich zu arrangieren. So geschehen in den letzten Tagen, als sich die Sonne weniger zeigte. Das Streulicht bei bedeckten Himmel ist eine gute Unterstützung in der Architekturfotografie, wenn man ohne Schlagschatten Details aufnehmen möchte.


Viel Spaß beim Nachgehen- nehmen Sie sch etwas Zeit, in die vielen kleinen Geschäfte links und rechts der Straße hineinzugehen oder nur die Auslagen zu betrachten.







































     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2008

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)



RSS