www.Berlinansichten.de
          16-06-2008
  16.06.2008 Sandstation 2008


Eines vorneweg- ich war sehr angetan von der Höhe der diesjährigen Figuren. Alles stand auf einem gewissen Sockelbereich, was es einfacher machte, ganze Skulpturen ohne davor sichtbare Absperrbänder anzulichten. Überhaupt hatte ich das Gefühl, daß es einen gewissen Qualitätssprung gab. Weniger großflächige und vielleicht monoton wirkende Arbeiten, mehr Trend zu Details und Ausschmückung- aber nicht zum Selbstzweck, sondern das gewählte Motiv unterstützend.


Alles in allem sehr sehenswert, wenn Sie Zeit haben, meinen Tip kennen Sie- hingehen und anschauen, die Sandsation lohnt !




EIn Überblick über die diesjährige Ausstellung.








































Ein Bild wie die sprichwörtliche Faust auf's Auge- manch einer wünscht sich solche eine feste Burg wie diese hier im Vordergrund und bekommt stattdessen eine solche einfallslos in öder Wildnis gebaute Glaslaube.


Gehässig ? Keineswegs, ich bin immer noch nicht über die Einfallslosigkeit der Stadtplaner und Architekten hinweg, dieses "Hauptbahnhof" genannte Glas-und Stahlgerippe so einfallslos in die Stadtlandschaft zu platzieren. Aber wenn diese neonapoleonischen Wirbelwinde an der Konzernspitze nur Zahlen und erwartete Börsengewinne durch den Verkauf einer aufgehübschten (man sollte besser sagen auffrisierten) Bahn im Kopf haben, darf man keine tragenden Ideen erwarten. Aber so ist der Mensch, so sind die Lenker- des Kaisers neue Kleider als Kind gehört und keine Lehre gelernt ...







Das Wetter mag heute nicht ganz so schön wie in den letzten Tagen gewesen sein, aber der Aussicht auf einige Minuten der Ruhe am Ende der Besichtigung tat das keinen Abbruch. Zumal es kurzweilig ist in das Hefenbecken einfahrende Touristenboote zu beobachten, das Geklicke der Pocketkameras auf den Decks und die Kommentare der Schiffskapitäne zu hören, die so klingen, als wären sie selbst auf diese Idee zur Sandstation gekommen ... :)



     

     
 

Links

Startseite

Startseite 2008

Archiv (Monate)

Galerie (vorherige)



RSS