Zwischen Lietzensee und Stuttgarter Platz

Der heutige Spaziergang läßt sich ziemlich einfach eingrenzen- im Süden der Bahndamm des Bahnhofes Charlottenburg, östlich begrenzt durch den Stuttgarter Platz und westlich durch den Lietzensee und nach Nord durch die Neue Kantstraße war das Terrain zu erwandern. Keine große Strecken, einfach durch diStraßen und kleinen Plätze gehen und ab und an bietet sich eine schöne Gelegenheit, in einem der zahlreichen Cafes für eine Pause einzukehren.
Nicht unerwähnt sollte bleiben, daß im Spiegelsalon in der Friedbergstraße eine Ausstellung mit Postern und Illustrationen des polnischen Künstlers Roslaw Szaybo stattfindet- eine kleine, aber feine Schau ...